Honorar

Sie suchen einen sachkundigen Anwalt, der auf Ihre Vorstellungen eingeht, Ihre Wünsche verarbeitet und Ihre Interessen umsetzt. Sie erwarten fachliches Know – How und einen routinierten und souveränen Umgang mit Ihrem Rechtsproblem. Außerdem wünschen Sie sich mehr Fachwissen, mehr Service, eine verständliche und allumfassende Lösung, ein angemessenes Honorar und Kostentransparenz.

Zwischen Anwalt und Mandant muss ein Vertrauensverhältnis bestehen, „die Chemie“ muss stimmen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob dieses Vertrauensverhältnis gewährleistet ist, vereinbaren Sie telefonisch, per Email oder persönlich während der Öffnungszeiten der Kanzlei (Montag – Freitag, 8 – 18 Uhr) einen Besprechungstermin für eine Erstberatung.

Erstberatung

Ihre Vorstellungen und Wünsche werden in diesem Erstgespäch erörtert. Sie werden auf die Kosten, die Vergütungsarten, das Prozesskostenrisiko sowie die Finanzierungsmöglichkeiten hingewiesen. Eine Übersicht hierzu wird Ihnen im Anschluss daran ausgehändigt. Abschließend entscheiden wir gemeinsam.

Für eine reibungslose Mandatsbearbeitung können Sie im Vorfeld den zutreffenden Mandantenfragebogen herunterzuladen und die enthaltenen Fragen beantworten.

Prozesskostenhilfe

Aktuelle Informationen zur Prozesskostenhilfe sowie das benötigte Formular zur „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess – oder Verfahrenskostenhilfe“ finden sie auf der Seite Prozesskostenhilfe.